Winter in Weipert ca. 1910

Schlittenfahren, ein Vergnügen, nur für Erwachsene?

Vermutlich am Brunnenweg



Der Zug ist eingeschneit

Jetzt fährt er wieder

Der Zug blieb oft im Schnee stecken, er mußte freigeschaufelt werden. Letztmals am 2. Febr. 2005. Die Stelle war von Komotau aus nicht erreichbar, die Bundesbahn schickte eine Schneefräße aus Sachsen los um den Zug zu befreien.


Das Erzgebirge war bekannt für seine schneereichen Winter. Wetterkapriolen gab es aber schon immer, meine Mutter erzählte auch vom Winter ohne Schnee.


Wintersport

Wintersport 1942

Keilberg

Wintersport 1940

Wintersport 1940


Winter 1940 - 1942 in Weipert

Neugeschrei 1940

katholische Kirche

Schillereck 1942



Der Bärenstein im Winter 1941-1942



Pöhlbach: Schnee und Eis im Winter - Hochwasser im Frühling


Zurück zur Startseite